· 

CX Wien 1

Das erste Wiener Querdfeldein Rennen in dieser Saison fand bei spätsommerlichen 20°C und Sonnenschein statt. Einer von über 120 Startern war Matthias Weber, der sich dieses perfekte, jedoch für Querrennen doch unübliche, Wetter nicht entgehen ließ. Bei dieser ähnlich stark besuchten Kulisse wie zu den Meisterschaften 2014 konnte er wieder voll aufzeigen und einen soliden Platz im vorderen Mittelfeld belegen.


Foto: Ernst Teubenbacher